Ein herzliches Willkommen

netrvalface.png... auf der Internetseite des gemeinnützigen Vereins "Kreuzbruderschaft Karlstadt".

Schauen Sie sich um und informieren Sie sich auf unserer Webseite. Beachten Sie unsere kommenden Termine!

Ich würde mich über Ihr Kommen sehr freuen!

Wolfgang Netrval, 1. Vorstand

Kreuzbruderschaft Karlstadt e.V.

kreuz14.pngDie Kreuzbruderschaft Karlstadt ist seit Frühjahr 2014 offiziell ein eingetragener Verein. Seine Gemeinnützigkeit wurde bestätigt und alle formalen Bedingungen erfüllt.
Im folgenden kann jeder Interessierte die Satzung des Vereins hier nachlesen. Des Weiteren kann hier Einsicht genommen werden in das Protokoll der Vorstandschaft zum Beschluss der Selbstständigkeit und Umwandlung in einen Verein.

Jahreshauptversammlung am 27.03.2022

Liebe WallfahrerInnen, Liebe Freunde der Kreuzbruderschaft,

Auch per Internet ergeht eine herzliche Einladung zu unserer Jahreshauptversammlung für alle Mitglieder am 27.3.22

Sie beginnt mit einem Gottesdienst für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Bruderschaft um 19:00 Uhr in St. Andreas in Karlstadt.

Im Anschluss findet die Versammlung im Pfarrheim statt

  • mit Jahresbericht des Vorstandendes
  • Kassenbericht durch unseren Kassier
  • Wahl der Vorstandschaft
  • Verschiedenes: aktuelle Infos zur diesjährigen Wallfahrt 2022
Die aktuellen CORONA-Schutz- und Hygienemaßnahmen sind zu beachten.

Viele Grüße von der Vorstandschaft

 
< zurück   weiter >

BANKVERBINDUNG

Bitte bei Anzahlung der Wallfahrtspauschale von 38 EUR nutzen, wenn ein Quartierswunsch geäußert wurde:
IBAN: DE 24 7905 0000 0190 4441 74
BIC: BYLADEM1SWU
Betreff:
Übernachtung Wallfahrt + Name

Einwilligungserklärung

Die Bruderschaft weist auf eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung für die Veröffentlichung von Bildern hin. Diese muss von jedem Teilnehmer beachtet werden. Sie kann jetzt schon HIER heruntergeladen werden. Zu Beginn der Wallfahrt wird dieses Formular an die restlichen Teilnehmer ausgeteilt.
Eine handschriftlich unterschriebene Erklärung muss uns zu Beginn der Wallfahrt vorliegen!