Ein herzliches Willkommen

netrvalface.png... auf der Internetseite des gemeinnützigen Vereins "Kreuzbruderschaft Karlstadt".

Schauen Sie sich um und informieren Sie sich auf unserer Webseite. Beachten Sie unsere kommenden Termine!

Ich würde mich über Ihr Kommen sehr freuen!

Wolfgang Netrval, 1. Vorstand

Kreuzbruderschaft Karlstadt e.V.

kreuz14.pngDie Kreuzbruderschaft Karlstadt ist seit Frühjahr 2014 offiziell ein eingetragener Verein. Seine Gemeinnützigkeit wurde bestätigt und alle formalen Bedingungen erfüllt.
Im folgenden kann jeder Interessierte die Satzung des Vereins hier nachlesen. Des Weiteren kann hier Einsicht genommen werden in das Protokoll der Vorstandschaft zum Beschluss der Selbstständigkeit und Umwandlung in einen Verein.

.
Anmeldung zur Kreuzbergwallfahrt 2019

Liebe Wallfahrerinnen und Wallfahrer,

es gibt Neues bei der Kreuzbruderschaft: Die Anmeldung zur Wallfahrt wird gewünscht und ist nun auf drei Wegen möglich.

Die Vorstandschaft hat sich Gedanken gemacht, wie die Anmeldung und die Quartiervergabe zukünftig besser organisiert werden kann.
Wir haben nun zwei neue Quartiermeisterinnen, die den Wunschzettel für die Quartiere auf verschiedenen Wegen entgegennehmen.

  1. Bei unser Online-Anmeldung zur Wallfahrt über unser Formular kann der Quartierswunsch geäußert werden. Diese Möglichkeit sollte primär genutzt werden!
  2. In Ausnahmefällen ist eine Anmeldung über unseren "Quartier-Kreuzberg" Anrufbeantworter möglich, der die notwendigen Daten aufnimmt. Sprechen Sie einfach auf die Sprachbox: 0160-1609600
  3. Für ganz spontane Anmeldungen ("Kurzentschlossene") ist auch während derKreuzbergwallfahrt eine persönliche Anmeldung über unsere Quartiermeisterinnen Barbara Steigerwald und Ilona Mück möglich

Anmeldung zur Wallfahrt

Wichtig ist, dass die unterschriebene Einwilligungserklärung zur Wallfahrt vorliegt!  Wer bereits eine Einwilligungserklärung im vergangen Jahr abgegeben hat, muss diese nicht erneut abgeben!
 
In Erinnerung an unsere verstorbenen Mitglieder
Verstorbene Mitglieder der Kreuzbruderschaft e.V. im letzten Jahr bzw. diesem Jahr
 
Sven Betz - Neuer Kassier der Kreuzbruderschaft
Sven Betz - der neue Kassier der Kreuzbruderschaft Karlstadt

Offizielle Kassenübergabe der Bruderschaft in Form des 1. Vorsitzenden W. Netrval an Sven Betz

 
Baumspende in Oberthulba
Baumspende

Lieber Wolfgang,

für die großzügige Baumspende einer Silber-Linde am Marktplatz in Oberthulba möchte ich mich nochmals herzlich bedanken.

Mit einer ebenfalls gezeigten gleichzeitigen Weinverkostung durch die Karlstädter Wallfahrer kam ein deutliches Zeichen der gegenseitigen langjährigen Verbidnung mit Oberthulba anläßlich der Segnung des neuen Marktplatzes bei der Maibaumaufstellung zum Ausdruck.

Wir werden die Silber-Linde mit einem Schild schmücken, auf dem der Name des Spendersvermerkt ist, so dass diese Verbundenheit auch weiterhin sichtbar sein wird.

[...]

Mit freundlichen Grüßen,

Gotthard Schlereth
1. Bürgermeister

 
Kreuzbergwallfahrt 2019

Viele Grüße an alle Karlstadter Wallfahrer

Liebe Freunde der Kreuzbruderschaft!

Einige der Fixtermine für das kommende Jahr konnten in der letzten Vorstandssitzung festgelegt werden. Unter "Termine" können diese eingesehen werden. Im Laufe der nächsten Wochen werden wir auch die anderen noch ausstehenden Aktivitäten terminieren und darauf hinweisen.
Viele Grüße,
Eure Vorstandschaft

PS: Schon mal vormerken: 31.03.2019 Mitgliederversammlung im Pfarrheim nach dem Abendgottesdienst um 19 Uhr in St. Andreas (Wahl des Kassiers)

 
Eine neue Sicht auf den Kreuzberg
 

Aktuelle Mitteilung

Nicht vergessen!
Anmeldung zur Wallfahrt 2019 und Quartierswunschangabe!

Einwilligungserklärung

Die Bruderschaft weist auf eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung für die Veröffentlichung von Bildern hin. Diese muss von jedem Teilnehmer beachtet werden. Sie kann jetzt schon HIER heruntergeladen werden. Zu Beginn der Wallfahrt wird dieses Formular an die restlichen Teilnehmer ausgeteilt.
Eine handschriftlich unterschriebene Erklärung muss uns zu Beginn der Wallfahrt vorliegen!

Unser Josef wurde 80!

Lieber Josef,
auch an dieser Stelle im Namen der Vorstandschaft: Beste Wünsche auf deinem weiteren Lebensweg und vielen Dank für die Einladung!
Josef Forstner - Ehrenvorstand - wird 80!

Newsletter