Ein herzliches Willkommen

netrvalface.png... auf der Internetseite des gemeinnützigen Vereins "Kreuzbruderschaft Karlstadt".

Schauen Sie sich um und informieren Sie sich auf unserer Webseite. Beachten Sie unsere kommenden Termine!

Ich würde mich über Ihr Kommen sehr freuen!

Wolfgang Netrval, 1. Vorstand

Kreuzbruderschaft Karlstadt e.V.

kreuz14.pngDie Kreuzbruderschaft Karlstadt ist seit Frühjahr 2014 offiziell ein eingetragener Verein. Seine Gemeinnützigkeit wurde bestätigt und alle formalen Bedingungen erfüllt.
Im folgenden kann jeder Interessierte die Satzung des Vereins hier nachlesen. Des Weiteren kann hier Einsicht genommen werden in das Protokoll der Vorstandschaft zum Beschluss der Selbstständigkeit und Umwandlung in einen Verein.

.

wallfahrt2017.jpg

Liebe Freunde der Kreuzbruderschaft!

Nachdem die Wallfahrt zum Kreuzberg 2017 nun hinter uns liegt und bereits während der Wallfahrt immer wieder auf fleißige Helfer und Unterstützer verwiesen wurde, möchte ich auch an dieser Stelle wieder allen Teilnehmern und Mithelfenden herzlich danken.Es freut mich, dass auch in diesem Jahr wieder alles gut und ohne Probleme bewältigt worden ist.

zurbildergalerie.jpgIhr alle bereitet dieser Wallfahrt Sinn und Inhalt. Dafür sind wir alle sehr froh und dankbar.
Unsere Fotografin Ingrid Kneitz hat uns auch in diesem Jahr wieder ein paar interessante Fotos zur Verfügung gestellt. In unserer Bildergalerie könnte ihr euch diese ansehen: ZUR BILDERGALERIE

Viele Grüße,
Eure Vorstandschaft

PS: Nicht vergessen: Dankwallfahrt nach Karlburg am 17.9.2017
08:15 Uhr: Auswallen von St. Andreas

 

 

Die diesjährige Wallfahrt der Kreuzbruderschaft Karlstadt von Samstag, 12., bis Dienstag, 15. August, steht unter dem Motto „Jesus – meine Hoffnung, Freude und Zuversicht“. Pfarrer Leo Brand, aus Karlburg, begleitet die Gläubigen auf ihrem viertägigen Weg zum „Heiligen Berg der Franken“ und zurück. Dank der großen Disziplin der ca. 400 Wallfahrer und den gelben Engeln an der Seite der Wallfahrt ist es möglich, das Gebet ohne monotonen Lautsprecher durch die Reihen der Pilger zu tragen, versichert Wolfgang Netrval, der Vorsitzende der Kreuzbruderschaft Karlstadt e.V. und Wallfahrtsführer. Um weiterhin auf dieses Hilfsmittel verzichten zu können, sollten alle Pilger in gewohnter Weise mit Hilfe des Wallfahrtsbuches kräftig vor- und nachbeten. Die musikalische Gestaltung übernehmen wie in den vergangenen Jahren die Kreuzberg- Musikanten aus Gambach unter der Leitung von Elias Huisl.

Beitrag weiterlesen …
 
Pfarrer Staudt wird geehrt

Feldgottesdienst der Kreuzbruderschaft Karlstadt anlässlich des Rohrbachfestes an der Kreuzkapelle mit Pfarrer Gerhard Staudt am Sonntag, 30. Juli 2017, 10.30 Uhr. Feier des 40-jährigen Priesterjubiläums von Pfarrer Staudt. Waldfest der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach auf dem Festplatz am Kirchle vom 29. bis 30. Juli 2017.

40 Jahre nach seiner Priesterweihe und 40 Jahre nach seiner ersten Wallfahrtsbegleitung der Karlstadter Wallfahrer zum Kreuzberg feierte Pfarrer Gerhard Staudt beim traditionellen Rohrbachfest mit der Kreuzbruderschaft Karlstadt den Feldgottesdienst an der Kreuzkapelle.

Beitrag weiterlesen …
 

Bankverbindung - Umstellung auf IBAN

ibannr.pngEigentlich sollten ab Februar nur noch Iban und Bic gelten. Doch wegen Problemen bei der Umstellung bleiben die alten Kontonummern noch sechs Monate länger nutzbar. Jeder Kontoinhaber, ob Privatperson, Unternehmen oder Verein, ist von der Umstellung auf SEPA betroffen. So auch unser Verein:

Kreuzbruderschaft Karlstadt e.V.
Sparkasse Mainfranken
BLZ: 79050000  bzw.  BIC: BYLADEM1SWU
IBAN:    DE24 790 50 000 0190 444 174

 

Nächste Kreuzbergwallfahrt

Fr. 11.08.2017
Kofferabgabe am Pfarrheim

von 18:00 bis 20:00 Uhr

Sa. 12.08. bis Di. 15.08.2017
Kreuzberg-Wallfahrt
mit Gambacher Musikern



Newsletter